Entzündungen sind lebensnotwendig, aber auch Ursache vieler Krankheiten

Eine Entzündung (lat. inflammatio), z. B.  gegen Krankheitserreger gerichtet, ist physiologisch, wenn sie adäquat dosiert kurzzeitig zur Erregerelimination führt. Sie wird jedoch zur Krankheit, wenn sie einen chronischen Verlauf nimmt. Von chronischen oder rezidivierenden Entzündungen sind vor allem in der Industriegesellschaft immer mehr Menschen betroffen. Mehr zu diesem Thema

Nächste Online Fortbildung: Mittwoch, 29. November 2017 um 15 Uhr

Relaunch der inflammatioTHEK

Die inflammatioTHEK befindet sich derzeit im Umbau. Unter Anderem wird die Menüführung vereinfacht und ein responsives Design für die Ansichtsoptimierung am Endgerät installiert. Die Präsentation der neuen Website ist für Januar 2018 geplant. 

Virtueller Rundgang durch unser Labor




Befundübermittlung via WebApp