Myositis-AAk-Profil

Zuordnungen:

Autoimmundiagnostik

Probenmaterial:

1 ml Serum

Probentransport:

Probenmaterial stabil bei Raumtemperatur, Postversand möglich

Methode:

Immuno-Lineassay

Ansatztage:

1 - 2x /Wo

Referenzbereiche:

negativ

Abrechnung:

GOÄ und EBM möglich

Indikation:

  • Verdacht auf Dermato- und Polymyositis, idiopathische Myositis oder Anti-Synthetase-Syndrom
  • Verdacht auf  Polymyositis/Sklerodermie-Overlap-Syndrom
  • Differenzialdiagnostik bei Patienten mit Myopathien/Myositis
  • ANA-Differenzierung


Der Immuno-Lineassay beinhaltet folgende Einzel-Antigene:
Mi-2, Ku, PM-Scl, Jo-1, PL-7, PL-12, Ro52