Anti-Streptolysin-O-AAk

Synonyme:

ASL

Zuordnungen:

Infektionsdiagnostik

Probenmaterial:

1 ml Serum

Probentransport:

bei Raumtemperatur stabil, Postversand möglich

Methode:

Turbidimetrie

Ansatztage:

Mo - Sa

Referenzbereiche:

< 200 IU/ml

Abrechnung:

GOÄ und EBM möglich

Indikation:

V.a. Streptokokken-Folgeerkrankungen: 

  • rheumatisches Fiebe
  • Chorea minor
  • Glomerulonephritis

Bbei Z.n. Hautinfektionen (z.B. Erysipel) steigt insbesondere der Anti-DNAse B an.