Interleukin 4-Gen (-590 C/T Polymorphismus)

Zuordnungen:

Atopie, TH2-Dominanz

Probenmaterial:

2 ml EDTA-Blut
(alternativ auch aus Mundschleimhautabstrich möglich)

Probentransport:

Probenmaterial bei Raumtemperatur stabil, Postversand möglich

Methode:

PCR/Sequenzierung

Ansatztage:

1x/Wo

Abrechnung:

GOÄ und EBM möglich

Indikation:

Abklärung Atopie-Risiko
Abklärung erhöhter IL4-Spiegel bzw. erhöhter IgE-Spiegel bei Allergikern
chronisch entzündliche Krankheitsprozesse

Bitte beachten Sie:

Für genetische Untersuchungen benötigen wir die Einwilligung des Patienten. Ein entsprechendes Formular stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.