1/2/5/6/8/A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/X/Y/Z/Ã

 
Bezeichnung Primärmaterial Materialmenge Hinweise mehr Informationen
M2 PK (Tumormarker)EDTA-Plasma2 mlPlasma tiefgefroren
Stuhl2 gkeine EBM-Leistung
MAG-AAk (Myelin-assoziiertes Glykoprotein-AAk)Serum1 ml
Magenkarzinom, diffus, familiär (CDH1-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MagnesiumSerum1 ml
EDTA-/Hep.-Blut2 mlAnalyse aus dem Vollblut (intra- und exttrazellulär)
auch aus Heparinblut möglich
EDTA-Blut5 mlabzentrifugierten Überstand verwerfen und Blutkuchen einsenden
Urin10 mlAus 24-Std.-Menge. Sammelvolumen angeben!
Makroglobulin (Alpha 2-Makroglobulin)Serum1 ml
Malaria - Dicker TropfenEDTA-Blut2,6 mlsiehe auch Malaria-Blutausstrich
Malaria-AkSerum1 ml
Malaria-Antigen-SchnelltestEDTA-Blut2,6 mlProbenstabilität bis maximal 3 Tage
Malaria-BlutausstrichEDTA-Blut3 mlZur Diagnostik der Malaria sollten 6-stündlich (möglichst im Fieberschub) über mindestens 24 Std. dünne Blutausstriche sowie dicke, daumennagelgroße Blutfilme ("Dicker Tropfen", Zeitungsschrift darunter muß noch lesbar sein!) angefertigt werden.
Malondialdehyd (MDA)EDTA-Plasma1 mlkeine EBM-Leistung,
zur Beurteilung des Oxidativen Stresses ist MDA-LDL besser geeignet,
siehe auch MDA-LDL
Mamma- /Ovarialkarzinom, familiär (BRCA-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Beschriftung der Blutröhrchen mit Name Vornamen und Geburtstag des Patienten
Bitte hierfür unser Formblatt verwenden!
Rücksprache mit dem Labor erforderlich!
ManganEDTA-/Hep.-Blut2 ml
Heparin-Blut2 mlAbzentrifugieren, Überstand verwerfen und Blutkuchen einsenden.
Speichel3 - 5 mlkeine EBM-Leistung
Urin10 ml
Serum1 ml
Mannose bindendes Lektin (MBL) genetischEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Mannose-bindendes Lektin (MBL)Serum1 ml
MAOA-Gen (30bp-VNTR)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MaprotilinSerum1 ml
MAR-TestEjakulat
Masern Virus-AkSerum2 ml
Masern Virus-RNAEDTA-Blut
Liquor (mindestens 500 µl)
trockener Rachenabstrich
2 mlkeine EBM-Leistung (Ausnahme Liquor)
Matrix-MetalloproteinasePapierstreifenMMP8 = Matrixmetalloproteinase 8 = Neutrophil collagenase
Untersuchung auf Entzündungsaktivität in der Zahntasche (Marker der Aktivität einer Parodontitis)
Serum100 µlnur im Rahmen von klinischen Studien
MBP-AAk (Myelin-basisches Protein-AAk)Serum1 ml
MCV-AAk (mutiertes citrulliniertes Vimentin-AAk)Serum1 ml
MDA-LDL (Malondialdehyd-modifiziertes LDL)Serum2 mlkeine EBM-Leistung
MedazepamSerum1 ml
MedikamentenscreeningSerum3 ml
Medulläres Schilddrüsenkarzinom familiär (RET-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Melanozyten-AAkSerum1 ml
MelatoninSerum2 mlkeine EBM-Leistung
Das Vollblut muss innerhalb von 30 Minuten nach Abnahme abzentrifugiert werden. Das Serum muss dann in ein steriles Probengefäß überführt und bei - 20 °C eingefroren und auch gefroren ins Labor versendet werden.
Erster Morgenurin0,3 mlkeine EBM-Leistung
Am Vorabend der Probennahme sowie in der Nacht ist die Aufnahme von größeren Flüssigkeitsmengen (mehr als 1 Liter) zu vermeiden.
8 Stunden Nahrungskarenz vor der Gewinnung des Morgenurins.
Probe vor Hitze und Sonneneinstrahlung schützen
MelperonSerum1 ml
Mercaptane/Thioether - ReaktivitätHeparinblut5 mlkeine EBM-Leistung
Metalle siehe MultielementanalyseEDTA-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Chrom, Kobalt, Molybdän, Niob, Nickel, Titan, Vanadium, Zirkonium
auch aus Heparinblut möglich
EDTA-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Barium, Cadmium, Cer, Chrom, Gallium, Gold, Indium, Iridium, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
EDTA-Blut
Knochen, Gewebe, Feststoffe
2 ml
bzw. Feststoffe
0,1 - 1 g
keine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Beryllium, Bismut, Blei, Cadmium, Cer, Chrom, Gold, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Metamizol (4-Aminoantipyrin)Serum1 ml
Metamizol/AminophenazonUrin10 ml
MetanephrineUrin10 mlAus 24-Std.-Menge, gesammelt über 10 ml 20 %iger HCl.
Sammelmenge angeben!
EDTA-Plasma1,5 mlBitte tiefgefroren einsenden.
Die Anforderung Metanephrine im EDTA-Plasma beinhaltet Metanephrin, Normetanephrin und 3 Metoxytyrosin.
MetforminSerum2 ml
MethadonSerum3 mlEs werden l-Methadon, d--Methadon und d-l-Methadon bestimmt
Methadon i. Harn als EDDPUrin10 mlEDDP (2-Ethylidin-1,5-dimethyl-3,3-diphenylpyrrolidin) wird als Stoffwechselprodukt des Methadons/Polamidons nachgewiesen.
Methämoglobin (Met-Hb)Hämolysat2 ml
MethotrexatSerum1 ml
MethyldopaSerum2 ml
MethylmalonsäureSerum1 ml
Spontanurin, nicht angesäuert1 mlKühl und lichtgeschützt lagern
MethylphenidatSerum2 ml
MethylphenobarbitalSerum2 ml
MetoprololSerum1 ml
MexiletinSerum1 ml
MHPG, freiSammelurin5 ml24 h-Sammelurin ohne Säurezusatz;
Urin mit Natriumdisulfit (ca. 1 g/l) als Oxidationsschutz stabilisieren und einfrieren.
Mi-2-AAk siehe Myositis-Profil
Mianserin + DesmethylmianserinSerum2 ml
MidazolamSerum1 ml
Mikroglobulin (Alpha 1-Mikroglobulin)Serum2 ml
Urin5 mlMarker der tubulären Proteinurie
Mikroglobulin (Beta 2-Mikroglobulin)Serum1 mlStabiliatät 3 Tage
> 3 Tage einfrieren
Urin10 mlaus Spontanurin (nicht älter als 24 Std.), pH-Wert messen und ggf. mit 1N NaOH auf pH 6 - 8 einstellen; kühl lagern
Mikrosomale Epoxidhydroxylase (mEH-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Mikrosomen-AAk (MAK) (TPO-AK)Serum1 ml
MilchunverträglichkeitEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MilnaicpranSerum
Plasma
1 ml
Mineralstoffanalyse - CalciumprofilHeparin-Blut2 mlInhalte: Calcium, Kalium, Magnesium, Selen, Phoshor, Zink, Blei (tox. Antagonisten)
Mineralstoffanalyse - großes ProfilHeparin-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Calcium, Chrom, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdän, Selen, Phoshor, Zink, Blei, Cadmium, Nickel, Quecksilber (tox. Antagonisten)
Mineralstoffanalyse - kleines ProfilEDTA-/Hep.-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Chrom, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdän, Selen, Zink, Cadmium, Nickel (tox. Antagonisten)
MinocyclinSerum1 ml
MirtazapinSerum1 ml
Mitochondrien-AAk (AMA)Serum1 ml
Mittelmeerfieber, familiär (FMF)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MoclobemidSerum2 ml
ModafinilSerum1 ml
MOG-AAk (Myelin-Oligodendrozyten-Glykoprotein-AAk)Serum1 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"
Molekulargenetische Untersuchung des G6PD-GensEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MolybdänEDTA-/Hep.-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Serum2 ml
Spontanurin10 mlkeine EBM-Leistung
Speichel3 - 5 mlkeine EBM-Leistung
Mononukleose-SchnelltestSerum1 mlsiehe auch Epstein-Barr Virus (EBV)
Monozytenzytokinsynthese nach LPS StimulationHeparin-Blut5 mlMonozyten-Funktionstest
Morbus Crohn - ATG16L1 / NOD2EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Morbus Fabry (GLA-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Morbus Hirschsprung (RET-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Morbus Meulengracht / Gilbert-Syndrom GenEDTA-Blut2mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Je nach Indikation EBM-Leistung oder nicht
Indikationen
- Morbus Meulengracht EBM-Leistung
- UGT1A1-Gen keine Kassenleistung
- Irinotecan-Toxizität keine Kassenleistung
Morbus Reiter HLA-B27EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MoxifloxacinSerum1 ml
MPO-AAk (Myeloperoxidase-AAk; pANCA)Serum1 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"
MTHFR GenotypisierungEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Mukoviszidose/Cystische Fibrose (CFTR-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Multi-Drug-Resistance 1 (MDR1-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Multielementanalyse EndoprothetikEDTA-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Chrom, Kobalt, Molybdän, Niob, Nickel, Titan, Vanadium, Zirkonium
auch aus Heparinblut möglich
Multielementanalyse GoldlegierungenSpeichel3 - 5 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Gallium, Gold, Indium, Iridium, Kupfer, Palladium, Platin, Rhodium, Ruthenium, Silber, Tantal, Zinn
Multielementanalyse LegierungsmetalleEDTA-Blut2 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Barium, Cadmium, Cer, Chrom, Gallium, Gold, Indium, Iridium, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Spontanurin10 mlkeine EBM-Leistung
Inhalte: Aluminium, Antimon, Barium, Cadmium, Cer, Chrom, Gallium, Gold, Indium, Iridium, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Speichel3 - 5 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Barium, Cadmium, Cer, Chrom, Gallium, Gold, Indium, Iridium, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Multielementanalyse Toxische MetalleEDTA-Blut
Knochen, Gewebe, Feststoffe
2 ml
bzw. Feststoffe
0,1 - 1 g
keine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Beryllium, Bismut, Blei, Cadmium, Cer, Chrom, Gold, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Spontanurin10 mlkeine EBM-Leistung
Inhalte: Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Beryllium, Bismut, Blei, Cadmium, Cer, Chrom, Gold, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
wässrige Proben10 mlkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Beryllium, Bismut, Blei, Cadmium, Cer, Chrom, Gold, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Knochen, Gewebe, Feststoffe0,1 - 1 gkeine EBM-Leistung
Inhalt: Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Beryllium, Bismut, Blei, Cadmium, Cer, Chrom, Gold, Kobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Palladium, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Titan, Vanadium, Zink, Zinn, Zirkonium
Multiple endokrine Neoplasie (MEN2A und MEN2B) RET-GenEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
Mumps Virus-AkSerum2 ml
Mumps Virus-RNAEDTA-Blut
Liquor (mindestens 500 µl)
trockener Rachenabstrich
2 mlkeine EBM-Leistung (Ausnahme Liquor)
MuSK-AAK (muskelspezifische Rezeptor-Tyrosinkinase-AAK)Serum1 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"
Mutationsnachweis im MUTHY-GenEDTA-Blut2 ml
MUTYH-assoziierte Polyposis (MUTYH-Gen)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MVK-Gen (siehe Hyper IgD-Syndrom, HIDS)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
MycophenolsäureSerum1 mlgekühlter Transport
Mycoplasma genitalium-DNAtrockne Urogenitalabstriche
Urin (5 - 10 ml)
Ejakulat (mindestens 2 ml)
Mycoplasma hominis-DNAtrockne Urogenitalabstriche
Urin (5 - 10 ml)
Mycoplasma pneumoniae AkSerum2 ml
Mycoplasma pneumoniae DNAEjakulat (mindestens 2 ml)
Liquor (mindestens 500 µl)
induziertes Sputum (mindestens 2 ml)
Tracheal- / Bronchialsekret (mindestens 2 ml)
2 ml
Myeloperoxidase (MPO)Serum100 µlnur im Rahmen von klinischen Studien
Mykobakterien DNAEDTA-Blut2 ml
MyoglobinSerum1 ml
Urin5 ml
Myositis-AAk-Profil (AAk gegen Mi-2, Ku, PM-Scl, Jo1, RO-52, PL7, PL12)Serum1 ml