1/2/5/6/8/A/B/C/D/E/F/G/H/I/J/K/L/M/N/O/P/Q/R/S/T/U/V/W/X/Y/Z/Ã

 
Bezeichnung Primärmaterial Materialmenge Hinweise mehr Informationen
N-Acetyl-GlucosaminidaseUrin2 mlkeine EBM-Leistung
NaproxenSerum2 ml
Narkolepsie, HLA beiEDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
NAT2-Gen (N-Acetyltransferase 2)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
NatriumSerum1 ml
Urin5 ml
24 h-Sammelurin
N-DesmethylmesuximidSerum1 ml
Nebennierenrinden-AAk (NNR-AAk)Serum1 ml
NebivololSerum1 mlBlutabnahme für Maximalwerte 0,5 - 2 Std. nach Gabe
NelfinavirSerum1 ml
NeopterinSerum1 ml
Urin10 mlProbentransport lichtgeschützt und gekühlt
Neuronale Antigene AAk IFT (Hu, Yo, Ri, Amphiphysin, CV2/CRMP5, Ma2/Ta)Serum1 mlBei Positivität erfolgt eine Bestätigung durch den Immunoblot.
siehe Kap. "Autoimmunologie"
Neuronale Antigene AAk-Blot (Hu, Yo, Ri, Amphiphysin, CV2/CRMP5, Ma2/Ta)Serum1 mlBei Positivität erfolgt eine Bestätigung durch die IFT.
siehe Kap. "Autoimmunologie"
NevirapinSerum1 ml
NGALUrin5 mlkeine EBM-Leistung
NickelSerum1 ml
EDTA-/Hep.-Blut2 ml
Urin10 ml
Speichel3 - 5 mlkeine EBM-Leistung
Stuhl2 g
NifedipinSerum2 ml
NitrazepamSerum1 ml
NitrendipinSerum2 ml
NitrofurantoinSerum2 ml
Nitro-Phenyl-EssigsäureUrin10 ml1. Morgenurin
NitrothyrosinEDTA-Blut1 mlkeine EBM-Leistung
NK ZytotoxizitätstestHeparinblut10 mlIndikation zur Prüfung der aktuellen Immunkompetenz der Natürlichen Killerzellen
NK-Zell-ModulatortestHeparinblut 2 x 10 mlDie im Test einsetzbaren Präparate bitte im Labor erfragen (030-77001220)
NMDA-Rezeptor-AAkSerum1 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"
Liquor0,5 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"
NMP 22 TumormarkerUrin10 mlbitte "NMP22 Urinprobenset" anfordern (kostenlos)!
(Urin mit NMP22-Stabilisierungslösung versetzt einsenden)
Ist der Urin ordnungsgemäß stabilisiert, dann ist der Urin blau/grün angefärbt.
keine EBM-Leistung
NOD2-Gen (Morbus Crohn)EDTA-Blut2 mlEinwilligungserklärung erforderlich!
NoradrenalinEDTA-Plasma1 mlBlutentnahme am liegenden Patienten, dem 20 - 30 min vorher eine Butterfly-Kanüle gelegt wurde, die durch Infusion physiologischer NaCl -Lösung offen gehalten wird.
Vermeidung von physischem und psychischem Stress.
Probennahmen zu fester Tageszeit (zirkadiane Rhythmik).
Probennahme nicht nach Mahlzeiten.
Urin10 mlStarke körperliche Aktivität führt zu gesteigerter Ausscheidung der Katecholamine.
NormetanephrinEDTA-Plasma1 mlDie Anforderung Metanephrine im EDTA-Plasm beinhaltet Metanephrin, Normetanephrin und 3 Metoxytyrosin.
Urin10 ml
Norovirus-AntigenStuhlca. 2 g
NortriptylinSerum1 ml
NSE (Neuronspezifische Enolase)Serum1 mlBei Versand Serum tieffrieren.
Liquor1 ml
NT-PRO-BNP (N-Terminales PRO B-Typ Natriuretisches Peptid)Serum1 ml
Nukleosomen-AAkSerum1 mlsiehe auch Kapitel "Autoimmunologie"