Sonntag, 07.11.2021 - 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Weiterbildung Metalltoxikologie: Kurs 4 - EDTA-Chelat-Therapie bei Durchblutungsstörungen


Fortbildungsinhalte:
  • Historie der EDTA-Chelat-Therapie
  • Genese der Arteriosklerose, endotheliale Dysfunktion
  • Reaktive Sauerstoffspezies und Stickoxid
  • Einordnung bekannter Risikofaktoren
  • Gegenüberstellung konservativer/invasiver Interventionen und Chelat-Therapie
  • Apparative, klinische und paraklinische Diagnostik der Arteriosklerose
  • Eigenschaften, Wirkungen, Nebenwirkungen und zu erwartende Ergebnisse der EDTA-Chelat-Therapie
  • Vorgehensweise, fakultative und obligatorische Begleitmedikationen
  • Praktische Darstellung von Ausgangsbefunden, Verläufen und Ergebnissen an Hand von Fallbeispielen
  • Diskussion ausgewählter Kasuistiken
Veranstaltungsort:

IntercityHotel Berlin Hauptbahnhof
Katharina-Paulus-Straße 5
10557 Berlin

Teilnahmegebühr:

495,00 €

Veranstalter:

Ärztegesellschaft für Klinische Metalltoxikologie e.V.