Zytokine und Interferone - Bedeutung für die Diagnostik entzündlicher Erkrankungen

Mittwoch, 27.11.2013 - 15.00 Uhr

Referent/in: Dr. med. Volker von Baehr

Diagnostik-Informationen zum Thema:

Rationelle Labordiagnostik bei chronisch entzündlichen Multisystemerkrankungen

Quantitative Messung von Zytokinen – Was ist sinnvoll?

IP-10 - Ein neuer Marker zum Nachweis einer zellulären Immunaktivierung

TGF-β - ein Zytokin mit Januskopf

RANTES – Bedeutung bei fettig-osteolytischen NICO-Osteonekrosen

 

Präsentation (PDF)