Parodontitis - eine systemische Erkrankung?

Mittwoch, 06.06.2012 - 15.00 Uhr

Referent/in: Dr. rer. nat. Sabine Schütt

Diagnostik-Informationen zum Thema:

Das Verhältnis pro- und antientzündlicher Zytokine bestimmt die individuelle Entzündungsneigung

Mangel an Mannose-bindendem-Lektin (MBL) im Blut  Ursache für eine verminderte Resistenz gegenüber Bakterien, Pilzen und Candida albicans

Bedeutung des TNF-alpha-Promoterpolymorphismus-308-G/A für die Evaluierung der Entzündungsprädisposition bei Parodontitis und Periimplantitis

aMMP8 – ein Gradmesser für die systemische Wechselwirkung der Parodontitis mit anderen Organsystemen

 

Präsentation (PDF)