Die Vollblutmineralanalyse unter Berücksichtigung intrazellulärer Konzentrationen und antagonistischer Wechselwirkungen

Mittwoch, 29.09.2021 - 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Referent/in: Dr. rer. nat. Katrin Huesker

 

  • Intra-extrazelluläre Verteilung von Spurenelementen
  • Berechnung der intra-erythrozytären Konzentrationen im Rahmen der Vollblutmineralanalyse
  • Bedeutung für die Befundinterpretation
  • Abgrenzung von der Hämatokrit-Korrelation