Kongresszeiten: 

Freitag, den 30.09. von 13.00-18.00 Uhr

Samstag, den 01.10. von  8.30-17.30 Uhr

Sonntag, den 02.10. von  8.30-14.00 Uhr


Webseite: https://imm.institute/kongresse/
Anmeldung unter: sekretariat@imm.institute 


Weitere Informationen

Veranstaltungsort:

Hotel Bristol
Kurfürstendamm 27
10719 Berlin

Veranstalter:

Institut für mitochondriale Medizin: Dr. med Bernd-Michael Löffler


Referent/in:

Ärztin Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte:

• Schlafstörungen fördern die Entstehung chronischer Erkrankungen
• Die positive Beeinflussung des Schlafs durch den Ausgleich von Mikronährstoff-Defiziten und der Wiederherstellung der Darm-Symbiose


Anmeldung per E-Mail an: alida.walther@kyberg.de

Veranstaltungsort:

Tennis-Club 1899 e.V. Blau Weiss
Waldmeisterstraße 10-20
14193 Berlin

Veranstalter:

Kyberg vital

07.10.2022 – 09.10.2022

Potsdam


Programm und Anmeldung 


Veranstaltungsort:

Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam

Veranstalter:

Deutsche Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology


Ärzten, Zahnärzten, Physiotherapeuten und Heilpraktikern zeigen wir in diesen 2 Tagen, wie sie in der Krise einen Weg zu Erfüllung und Selbstbestimmung im Heilberuf finden.


Weitere Informationen 

Veranstaltungsort:

Hessen Hotelpark Hohenroda
Schwarzengrunder Straße 9
36284 Hohenroda

Veranstalter:

Kairos – Institution für medizinische und persönliche Transformation

11.10.2022

19.00–21.00 Uhr

Online

ONLINE-SEMINAR: Post Covid – der aktuelle Wissensstand

Prof. Dr. med. Berthold Hocher | Dr. med. Volker von Baehr


Referent/in:

Prof. Dr. med. Berthold Hocher | Dr. med. Volker von Baehr

Fortbildungsinhalte:
  • Definition und klinische Aspekte
  • Pathophysiologie der Krankheitsentwicklung
  • Rolle der Labordiagnostik zum Erkrankungsnachweis und zur Therapielenkung

Live-Vortrag, keine Aufzeichnung


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ


Referent/in:

Dr. Brit Kieselbach

Fortbildungsinhalte:
  • Multiple Sklerose und Neuromyelitis optica, Autoantikörper als differentialdiagnostische Möglichkeit
  • Limbische Enzephalitiden am Beispiel der NMDA-Rezeptor-Enzephalitis, Ursachen und Autoantikörperdiagnostik
  • Paraneoplastische neurologische Syndrome und die Bedeutung onkoneuronaler Autoantikörper
  • Autoantikörper-Diagnostik bei Immun-Neuropathien, Myasthenia gravis, Lambert-Eaton-Syndrom und Neuromyotonie

Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

14.10.2022 – 15.10.2022

Merklingen (bei Ulm)

DEGUZ Erhebung einer umweltzahnmedizinischen Anamnese

Lutz Höhne | Claudia Höhne | Dr. med. René Hirschel


Referent/in:

Lutz Höhne | Claudia Höhne | Dr. med. René Hirschel

Fortbildungsinhalte

Die Umwelt-ZahnMedizin in der täglichen Praxis

  • Erhebung der Anamnese unter Berücksichtigung der Umwelt-ZahnMedizin
  • Indikationsstellung von Laboruntersuchungen (Immunologie, Toxikologie, Genetik)
  • Interpretation von Laborergebnissen und Einbindung in die Gesamtbewertung
     
  • Indikationsstellung und Bewertung bildgebender Diagnostik (v. a. CT, DVT, MRT)
  • Einbindung der Befunde in eine diagnostische Gesamtaussage
  • Gemeinsames Auswerten von CT/DVT - Bitte Laptop mitbringen*
     
  • Abrechnung der Umwelt-ZahnMedizinischen Leistungen, Konformitätserklärung und QM in der UZM-Praxis
  • Gemeinsame Diskussion von Kasuistiken

weitere Informationen


Veranstaltungsort:

Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen (bei Ulm)

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.


Referent/in:

Prof. Dr. med. Berthold Hocher  |  Dr. rer. nat. Katrin Huesker

Fortbildungsinhalte:
  • Epidemiologie von Metallbelastungen und Häufigkeit in der Bevölkerung – wer hat ein erhöhtes Risiko?
  • Auswirkungen der Belastung mit toxischen Metallen auf die männliche und weibliche Fertilität
  • Metallbelastung und ihre Auswirkung auf die kindliche Entwicklung
  • Werden Schwangerschaftskomplikationen durch Metallbelastung gefördert?
  • Empfehlungen zur Labordiagnostik

Live-Vortrag, keine Aufzeichnung


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

21.10.2022 – 22.10.2022

Castrop-Rauxel

DEGUZ: Qualifizierungskurs zur/zum Umwelt-ZahnMedizinischen Fachangestellten

Dr. med. dent. Gundi Buchholz | Tanja Jacobs | Jürgen Gernhuber


Referent/in:

Dr. med. dent. Gundi Buchholz | Tanja Jacobs | Jürgen Gernhuber

Fortbildungsinhalte:
  • Einführung in die Thematik Umwelt-ZahnMedizin (UZM)
  • Integration der UZM in den Praxisablauf
  • Qualitätsmanagement in der Praxis unter Berücksichtigung der UZM
  • Die Rolle der ZFA bei der Behandlung chronisch Erkrankter
  • Kooperation mit dem Dentallabor unter Berücksichtigung der UZM
  • Bedeutung der medizinischen Laboranalysen
  • Hygiene und schadstoffarme Praxis
  • Wie sinnvoll sind unsere Prophylaxekonzepte?
  • Theorie und Praxis der Blutabnahme
Teilnahmegebühr:

600,00 €


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Vienna House Easy Castrop-Rauxel
Dortmunder Str. 55
44575 Castrop-Rauxel

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin - DEGUZ e. V.


Fortbildungsinhalte:

Zahnärztliche Problemfälle lösen über Zahn-Muskel-Pärchen:
· Schnelle Erlernbarkeit
· Unkomplizierte Anwendung im Zahnarztstuhl
Relevanz in der Praxis:
· Optimiertes Einschleifen von ZE
· Orientierungshilfen für Neuaufstellungen in der Vollprothetik
· Erweitertes Finetuning in der Aufbissschienentherapie
· Gezielte therapeutische Unterstützung von CMD-Patienten

Teilnahmegebühr:

490,00 €


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Privatpraxis Oliver Prätorius
Am Alfredusbad 2
45133 Essen

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

11.11.2022 – 12.11.2022

Berlin

20. Umweltmedizinische Jahrestagung

siehe Veranstaltungsflyer


Referent/in:

siehe Veranstaltungsflyer

Fortbildungsinhalte:

Neurogastroenterologie - Klinische Bedeutung der Interaktionen zwischen ZNS und Darm
Nervensystem, Immunsystem, Hormonsystem


Anzahl der Fortbildungspunkte: Die Zertifizierung zum Erhalt der Fortbildungspunkte wurde mit einem Punkt pro Fortbildungseinheit (45 Minuten) bei der Ärztekammer beantrag


Jetzt buchen


Veranstaltungsort:

Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

Alexandra Groth
Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de


Referent/in:

Dr. Steffen Tobisch | Dr. Christiane Kupsch

Fortbildungsinhalte:

Dr. Steffen Tobisch
Vortragsthema folgt

  • Inhaltesbeschreibung folgt

Dr. Christiane Kupsch
Vortragsthema folgt

  • Inhaltesbeschreibung folgt

Live-Vortrag, keine Aufzeichnung


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

19.11.2022

09.30–15.30 Uhr

Mannheim

Chronische Infektionen mit Bakterien und Viren – eine immunologische Erkrankung: Pathogenese – Diagnostik – Therapie

Dr. med. Volker von Baehr | Dr. rer. nat. Cornelia Doebis | Alexander Lay | Dr. med. Petra Hopf-Seidel


Referent/in:

Dr. med. Volker von Baehr | Dr. rer. nat. Cornelia Doebis | Alexander Lay | Dr. med. Petra Hopf-Seidel

Fortbildungsinhalte:
  • Chronische Infektionen – Was ist das?
    Labordiagnostik bei chronischen Infektionen und systemischer Entzündung
  • TH1 /TH2/ TH17/Treg – Die Bedeutung des zellulären Immunsystems zur Kontrolle und Überwindung chronischer Infektionen Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten
  • Von der Labordiagnostik zur Therapie - Umsetzung in der Praxis
  • Die chronische Borreliose - Endogene und exogene Belastungsfaktoren als Mitursache einer Chronifizierung der Borreliose

Anzahl der Fortbildungspunkte: Die Zertifizierung zum Erhalt der Fortbildungspunkte wurde mit einem Punkt pro Fortbildungseinheit (45 Minuten) bei der Ärztekammer beantragt.


Veranstaltungsort:

Dorint Kongresshotel Mannheim
Friedrichsring 6
68161 Mannheim

Teilnahmegebühr:

55

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

Sandra Erlenbeck
Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 408
s.erlenbeck@imd-berlin.de

  Veranstaltungsflyer

verfügbar: 24 Plätze

21.11.2022 – 25.11.2022

Grödig/Salzburg (Österreich)

EGFM-Kompaktseminar »Immunologie im Kontext der funktionellen Medizin«

Andrea Thiem  |  Dr. med. Goran Stojmenovic  |  Dr. med. Stephan Bortfeldt  |  Patrick Engels  |  Dr. Dipl.-Psych. Nina Rösser  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn


Referent/in:

Andrea Thiem  |  Dr. med. Goran Stojmenovic  |  Dr. med. Stephan Bortfeldt  |  Patrick Engels  |  Dr. Dipl.-Psych. Nina Rösser  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn

Fortbildungsinhalte: 
  • Die funktionelle Denkweise
  • Orthomolekulare Medizin
  • Stressmedizin
  • Stoffwechselmedizin (Cardiometabolic)
  • Mitochondrienmedizin
  • Genetik und Epigenetik
  • Umweltmedizin
  • Immunologie
  • Verhaltensmedizin & Psychosomatik

In unserem Seminar haben Sie die Möglichkeit die komplette Ausbildung in der funktionellen Medizin als Kompaktkurs in 5 Tagen zu erlernen. Während der Ausbildung stehen Ihnen erfahrene Therapeuten und Wissenschaftler zur Seite, die ihr Wissen mit Ihnen teilen und Ihnen die Inhalte der funktionellen Medizin umfangreich und verständlich näherbringen. Neben den Vorträgen, die das Basiswissen vermitteln, werden Fallbeispiele besprochen und die Umsetzung des Gelernten in den Praxisalltag vorbereitet.

Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kompaktseminar eine Urkunde und werden auf der Homepage der EGFM e.V. als Therapeut für funktionelle Medizin gelistet (optional).


Teilnahmegebühr:

2.400 Euro (inkl. USt.)
EGFM-Mitglieder zahlen eine reduzierte Gebühr von 2.200 Euro (inkl. USt.)


ZUR ANMELDUNG


Veranstaltungsort:

Forum via Sanitas Vitalzentrum
Via Sanitas 1
5082 Grödig/Salzburg Österreich

Veranstalter:

Europäische Gesellschaft Funktionelle Medizin e. V.

25.11.2022 – 26.11.2022

Berlin

43. Deutscher Privatzahnärztetag 2022

Dr. Georg Kolle  |  Prof. Dr. Falk Schwendicke  |  Prof. Dr. Paris  |  Dr. med. Volker von Baehr  |   Henryk Lüderitz  |  Prof. Dr. Heinz Bude


Referent/in:

Dr. Georg Kolle  |  Prof. Dr. Falk Schwendicke  |  Prof. Dr. Paris  |  Dr. med. Volker von Baehr  |   Henryk Lüderitz  |  Prof. Dr. Heinz Bude

 

weitere Informationen

Veranstaltungsort:

Hotel Steigenberger am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5
10557 Berlin

Veranstalter:

Privatzahnärztliche Vereinigung Deutschlands – PZVD e.V.

30.11.2022

15.00–16.00 Uhr

Online


Referent/in:

Dr. med. Volker von Baehr

Fortbildungsinhalte:
  • Bedeutung von Zytokinen und Immunzellen an der Schlafregulation

  • Schlafmangel also Ursache und Wirkung chronischer Entzündung

  • Einfluss von Schlafstörungen auf die TH1/TH2-Balance und die Immunfunktion

  • Inflammatorische und Nicht-inflammatorische Fatigue

  • Die besondere Rolle von Histamin bei Schlafstörungen und Fatigue


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

07.12.2022

19.00–21.00 Uhr

Online


Referent/in:

Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Ärztin Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte:
  • Einfluss von Schlaf – welche Rolle spielt Schlafmangel für die Entstehung von Neuroinflammation?
  • Das Darm-Mikrobiom als Auslöser und Therapieansatz
  • Welchen Einfluss hat Bewegung auf entzündliche Vorgänge im ZNS?
  • Die Bedeutung der Versorgung mit Mikronährstoffen
  • Orale Belastung mit Metallenund Acrylaten – relevante Auslöser aus der Zahnmedizin?
  • Das Zusammenspiel peripherer Entzündung mit Neuroinflammation im ZNS

Live-Vortrag, keine Aufzeichnung


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ


Fortbildungsinhalte:

In dem Kurs werden von Referenten und Teilnehmern aufgearbeitete Praxisfälle vorgestellt. Dabei werden die eigenen Lösungswege aufgezeigt und in konstruktiver Atmosphäre Alternativen diskutiert. Die gemeinsame Diskussion im Beisein von Experten der Zahnmedizin, der Zahntechnik und auch der Umweltmedizin erweitert erfahrungsgemäß den Horizont aller Beteiligten.


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Grünau Hotel
Kablower Weg 87
12526 Berlin-Grünau

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

03.03.2023 – 10.03.2023

Merklingen (bei Ulm)

DEGUZ Kompakt-Curriculum für Zahnmediziner und Mediziner

Dr. med. Claus Bückendorf | Dr. med. Volker von Baehr | Christof Borges | Dr. med. dent. Stefan Dietsche | Dr. Chistoph Evers | Prof. Dr. med. Wolfgang Huber | Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. med. dent. Elisabeth Jacobi-Gresser | Dr. med. René Hirschel | Dr. med. Kurt E. Müller | Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg | Dr. rer. nat. Sabine Schütt


Referent/in:

Dr. med. Claus Bückendorf | Dr. med. Volker von Baehr | Christof Borges | Dr. med. dent. Stefan Dietsche | Dr. Chistoph Evers | Prof. Dr. med. Wolfgang Huber | Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. med. dent. Elisabeth Jacobi-Gresser | Dr. med. René Hirschel | Dr. med. Kurt E. Müller | Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg | Dr. rer. nat. Sabine Schütt

Fortbildungsinhalte:

Wir vermitteln Inhalte, die in der zahnheilkundlichen Aus- und Weiterbildung nicht gelehrt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den Charakter eines interaktiven Seminars zu erhalten. Ziel ist es, dass Sie nach dem Seminar in der Lage sind, chronisch kranke Menschen in Ihrer Praxis adäquat zu behandeln. „Chronisch kranke Menschen“ sind nicht nur „alte Menschen“. Bei 25 % chronisch kranken Kindern (DAK Report 2018) muss die Fürsorge erheblich früher anfangen.

Inzwischen wird von 30-40 % Allergikern in Deutschland ausgegangen. Wir begegnen Betroffenen vielfach täglich in der eigenen Praxis. So sind Mund und Zungenbrennen in erster Linie zahnärztliche Themen - in sehr vielen Fällen keine idiopathischen Erkrankungen. Der Kurs wird Ihnen zeigen, dass Magen-/Darm- oder Hauterkrankungen genauso wie Erschöpfungszustände oder Depressionen Themen sind, die auch für uns als Zahnmediziner/ Innen eine Bedeutung haben. Die FDA (Food and drug association, USA) fordert in ihrer aktuellen Studie Biological Responses to Metal Implants (Sept. 2019): „einen erheblich offensiveren

Diagnostik- und Therapieansatz für Patienten mit klinischen Symptomen“. Unsere Ausbildungsinhalte sind wissenschaftlich basiert: Nach gründlicher Anamnese wird Labordiagnostik eingesetzt, denn Therapieverfahren dürfen nicht zufällig sein. Zahnmedizin ist mehr als orale Zahntechnik.

Teilnahmegebühr:

3.400,00 €


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen (bei Ulm)

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

24.03.2023 – 25.03.2023

Münster

DEGUZ Qualifizierungskurs zur/zum Umwelt-ZahnMedizinischen Fachangestellten

Dr. med. dent. Gundi Buchholz | Tanja Jacobs | Jürgen Gernhuber


Referent/in:

Dr. med. dent. Gundi Buchholz | Tanja Jacobs | Jürgen Gernhuber

Fortbildungsinhalte:
  • Bedeutung der Umwelt-ZahnMedizin und immunologische Grundlagen
  • Integration der Umwelt-ZahnMedizin in die tägliche Praxis
    Teil 1: Organisation vor, während und nach einem umweltzahnmedizinischen Termin
    Teil 2: umweltzahnmedizinische Anamnese, Befundung und Dokumentation
  • Abrechnung der UZM und Qualitätsmanagement
  • Theorie und Praxis der Blutabnahme
  • Fallbeispiele aus der täglichen Praxis Sanierung und Prothetik, Endodontie, Parodontitis
Teilnahmegebühr:

600,00 €


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Parkhotel Hohenfeld
Dingbängerweg 400
48161 Münster

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin - DEGUZ e. V.

21.04.2023 – 22.04.2023

Merklingen (bei Ulm)

DEGUZ Erhebung einer umweltzahnmedizinischen Anamnese

ZA Lutz Höhne | Dr. med. Volker von Baehr | Claudia Höhne


Referent/in:

ZA Lutz Höhne | Dr. med. Volker von Baehr | Claudia Höhne

Fortbildungsinhalte:

Die Umwelt-ZahnMedizin in der täglichen Praxis

  • Erhebung der Anamnese unter Berücksichtigung der Umwelt-ZahnMedizin
  • Indikationsstellung von Laboruntersuchungen (Immunologie, Toxikologie, Genetik)
  • Interpretation von Laborergebnissen und Einbindung in die Gesamtbewertung
     
  • Indikationsstellung und Bewertung bildgebender Diagnostik (v. a. CT, DVT, MRT)
  • Einbindung der Befunde in eine diagnostische Gesamtaussage
  • Gemeinsames Auswerten von CT/DVT - Bitte Laptop mitbringen*
     
  • Abrechnung der Umwelt-ZahnMedizinischen Leistungen, Konformitätserklärung und QM in der UZM-Praxis
  • Gemeinsame Diskussion von Kasuistiken

weitere Informationen


Veranstaltungsort:

Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen (bei Ulm)

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.


Referent/in:

Programm folgt

Fortbildungsinhalte:

Fertilität, Schwangerschaft und gesundes Älterwerden.
Zentrale Rolle des Immunsystems und therapeutische Interventionsmöglichkeiten


Anzahl der Fortbildungspunkte: Die Zertifizierung zum Erhalt der Fortbildungspunkte wurde mit einem Punkt pro Fortbildungseinheit (45 Minuten) bei der Ärztekammer beantrag

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

Sandra Erlenbeck
Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 408
s.erlenbeck@imd-berlin.de

05.05.2023 – 06.05.2023

Leipzig


Die Jahrestagung wird vom 5.-6. Mai 2023 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig stattfinden. 


Weitere Informationen


Veranstaltungsort:

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31
04105 Leipzig

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

16.06.2023 – 23.06.2023

Merklingen (bei Ulm)

DEGUZ Kompakt-Curriculum für Zahntechniker

Christof Borges | ZTM Sascha Kipping | Programm folgt


Referent/in:

Christof Borges | ZTM Sascha Kipping | Programm folgt

Fortbildungsinhalte: 
  • Grundlagen Immunologie, wie funktioniert das Immunsystem?
  • Vorstellung Patientenfall, Teil 1
  • UmweltZahnMedizinische Anamnese Zahnarzt
  • Korrosion, ein unterschätztes Phänomen
  • Fügen in der Umwelt-ZahnTechnik Prüfung und Wertigkeit von Materialien, Blick in die Zukunft der Dentalmaterialien
  • Metallfreier Zahnersatz und damit verbundene Zukunftstechnologien Zahntechnikermeister
  • Zirkonoxid und Dentalkeramiken
  • Kunststoffe und Zemente
  • Umsetzung der UZM in der Praxis in Kooperation mit dem Zahntechniklabor
  • Allergie, Autoimmunität & Entzündungsmechanismen und deren Bedeutung aus zahnärztlicher Sicht
  • Abrechnung

weitere Informationen


Veranstaltungsort:

Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen (bei Ulm)

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

16.06.2023 – 23.06.2023

Merklingen (bei Ulm)

DEGUZ Kompakt-Curriculum für Zahnmediziner und Mediziner

Lutz Höhne | Claudia Höhne | Dr. Volker von Baehr | Programm folgt


Referent/in:

Lutz Höhne | Claudia Höhne | Dr. Volker von Baehr | Programm folgt

Fortbildungsinhalte: 
  • Grundlagen Immunologie, wie funktioniert das Immunsystem?
  • Vorstellung Patientenfall, Teil 1
  • UmweltZahnMedizinische Anamnese Zahnarzt
  • Korrosion, ein unterschätztes Phänomen
  • Fügen in der Umwelt-ZahnTechnik Prüfung und Wertigkeit von Materialien, Blick in die Zukunft der Dentalmaterialien
  • Metallfreier Zahnersatz und damit verbundene Zukunftstechnologien Zahntechnikermeister
  • Zirkonoxid und Dentalkeramiken
  • Kunststoffe und Zemente
  • Umsetzung der UZM in der Praxis in Kooperation mit dem Zahntechniklabor
  • Allergie, Autoimmunität & Entzündungsmechanismen und deren Bedeutung aus zahnärztlicher Sicht
  • Abrechnung

weitere Informationen


Veranstaltungsort:

Hotel Ochsen
Hauptstraße 12
89188 Merklingen (bei Ulm)

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

23.09.2023 – 29.09.2023

Berlin

Medizinische Fortbildung für Heilpraktiker

Dr. med. Astrid Kohl | Dr. med. Volker von Baehr | Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn | Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. rer. nat. Anna Klaus | Dr. med. vet. Andreas Rüffer |  Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg


Referent/in:

Dr. med. Astrid Kohl | Dr. med. Volker von Baehr | Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn | Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. rer. nat. Anna Klaus | Dr. med. vet. Andreas Rüffer |  Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg

Fortbildungsinhalte: 

Die Therapie „therapieresistenter“ Patienten
Integration der klinischen und praktischen Umweltmedizin in die naturheilkundliche Praxis

Viele Menschen, vor allem die mit chronischen Erkrankungen, sind enttäuscht von der Schulmedizin und suchen Hilfe in der naturheilkundlichen Praxis. Dort erhoffen sie „Heilung“ und eine Therapie mit wenig schädlichen Mitteln.

Oft werden allerdings auch hier nur die Symptome behandelt und nicht nach den komplexen immunologischen und toxischen Ursachen einer Erkrankung geforscht. So wird eine wirkliche Heilung nicht möglich. Das Curriculum wird daher an 4 Wochenenden die Grundlagen der Umweltmedizin für die alltägliche Praxis übersichtlich darstellen.

Die klinische Umweltmedizin beschäftigt sich mit der individuellen Situation und individuellen Disposition eines einzelnen Menschen. Sie erkennt und minimiert die verschiedensten inneren und äußeren Belastungsfaktoren, sodass eine normale Regulationsfähigkeit, auch mit naturheilkundlichen Therapien, wiederhergestellt werden kann.

Ziel dieser Fortbildung ist die Vermittlung von praktischem klinischen Wissen vor allem im Bereich der Immunologie und Toxikologie. Weitere Schwerpunkte bilden die Themenkomplexe Genetik mit der individuellen Disposition für Erkrankungen sowie das System Darm und Ernährung. Die Zahnmedizin, als einer der Hauptbelastungsbereiche, wird ausführlich erörtert werden.

Am Ende des Kompaktseminars soll jeder Teilnehmer die Basis der Umweltmedizin in seiner Praxis für seine Patienten alltäglich anwenden können.

Um eine Diskussion zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Patientenbeispiele und Fragen aus der eigenen Praxis können mitgebracht werden.

Anmeldung: 

https://medizinische-fortbildung.berlin/ 

Veranstaltungsort:

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
14193 Berlin

Veranstalter:

Praxis Dr. med. Astrid Kohl