25.05.2024

09.00–18.00 Uhr

Warnemünde

7. Rostocker Tag „Mitochondriale Medizin für die Praxis“

PD Dr. med. Bodo Kuklinski | Prof. Dr. Dr. Harald Walach | Ursula Ehrhorn | Dr. Bernd Michael Löffler | Ärztin Andrea Thiem |  Dr. rer.nat. Marco Schmidt | Christian W. Engelbert 


Referent/in:

PD Dr. med. Bodo Kuklinski | Prof. Dr. Dr. Harald Walach | Ursula Ehrhorn | Dr. Bernd Michael Löffler | Ärztin Andrea Thiem |  Dr. rer.nat. Marco Schmidt | Christian W. Engelbert 

Fortbildungsinhalte: 

der diesjährige 7. Rostocker Tag „Mitochondriale Medizin für die Praxis“ steht unter dem Motto:
„Aktuelle Erkenntnisse zu Ursachen von mitochondrialen Erkrankungen mit Ausblick auf zukunftsweisende Therapien der Orthomolekularen Medizin und der Frequenztherapie “

Weitere Informationen:
Tel. +49 381 51685, Mobil +49 172 3803371, E-Mail: boensch-rostock@t-online.de


Anmeldung (bitte bis spätestens 01. Mai 2024)

Tel. +49 381 51685
E-Mail  r.boensch@web.de
 

Veranstaltungsort:

Technologiepark
F.- Barnewitz- Str. 5
18119 Warnemünde

Veranstalter:

PD Dr. med. Bodo Kuklinski & Wolfgang Bönsch

07.06.2024 – 08.06.2024

Berlin

dbu: Refresher-Kurs Toxikologie

Dr. med. Claus Bückendorf | Prof. Dr. med. Wolfgang Huber | Prof. Dr. Josef Köhrle | 
Dr. med. Astrid Kohl | Dr. med. Siegfried Krell | Dr. rer. nat. Hermann Kruse | 
Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg | Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn | Dr. med. Volker von Baehr
 


Referent/in:

Dr. med. Claus Bückendorf | Prof. Dr. med. Wolfgang Huber | Prof. Dr. Josef Köhrle | 
Dr. med. Astrid Kohl | Dr. med. Siegfried Krell | Dr. rer. nat. Hermann Kruse | 
Dr. rer. nat. Eckart Schnakenberg | Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn | Dr. med. Volker von Baehr
 

Fortbildungsinhalte: 

Aktueller Wissensstand zur Diagnostik und Therapie von toxikologisch belasteten Patienten

Der Deutsche Berufsverband Klinischer Umweltmediziner e.V. veranstaltet zusammen mit der Europäische Akademie für Umweltmedizin e.V. einen Refresher-Kurs zum Thema Toxikologie.

Der Kurs findet am 7. und 8. Juni 2024 in Berlin statt und behandelt, den aktuellen Wissensstand zur Diagnostik und Therapie von toxikologisch belasteten Patienten.

Es bleibt ausreichend Zeit für Klinische Falldarstellungen, Diskussion und Gedankenaustausch mit den Referenten und unter den Teilnehmern.


zur Anmeldung auf der dbu Webseite 

Veranstaltungsort:

Seminaris CampusHotel Berlin
Takustraße 39
14195 Berlin

Veranstalter:

Deutscher Berufsverband Klinischer Umweltmediziner e. V.


Referent/in:

Dipl.-Biochem. Christine Lenz  |  Ärztin Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte:
  • Interaktionen der neuroendokrinen Stressachse mit dem Immunsystem
  • Durchführung und Interpretation von Labortests für spezifische Fragestellungen
  • Speicheldiagnostik und Awakening-Responses
  • Die Bedeutung von chronischem Stress für Entzündungspathogenesen
  • Schlafregulation, Melatoninausschüttung und Tryptophan-Stoffwechsel


Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Silja Schlottke
Tel: +49 30 77001 273
fortbildungen@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

  Veranstaltungsflyer
26.06.2024

18.00–21.00 Uhr

Berlin

Mikrobiomanalysen und Atemgastests in der Darmdiagnostik

Dr. med. Thomas Fiedler, MBA |  Dr. med. Sven Georgi | Dr. rer. nat. Christiane Kupsch | Andrea Thiem


Referent/in:

Dr. med. Thomas Fiedler, MBA |  Dr. med. Sven Georgi | Dr. rer. nat. Christiane Kupsch | Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte:

  • Darmdiagnostik – ein ganzheitliches Konzept
  • Interpretation von Atemgastests an Patientenbeispielen


Anzahl der Fortbildungspunkte: 3


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Sandra Erlenbeck
Tel: +49 30 77001-408
fortbildungen@imd-berlin.de

Veranstaltungsort:

Ringhotel Seehof Berlin am Lietzensee
Lietzensee-Ufer 11
14057 Berlin

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

  Veranstaltungsflyer

Diese Veranstaltung ist ausgebucht

04.07.2024 – 06.07.2024

Heidelberg

9. Heidelberger Tagung TLA / Neuraitherapie

Internationale Dozenten aus dem Team der Tagung


Referent/in:

Internationale Dozenten aus dem Team der Tagung

Fortbildungsinhalte:
  • Was ist TLA, was ist Neuraltherapie?
  • Wissenschaftliche Evidenz
  • Indikationen: chronische Schmerz, chronische Entzündung
  • Praktische Anwendung
  • Störfeldsuche und Diagnostik der silent inflammation
  • Mit vielen praktischen Übungen am Modell
  • Freitag, 5.7.2023: hybrid-Vortragsveranstaltung (international)

zur Anmeldung auf der Universität Heidelberg Webseite 


Veranstaltungsort:

BDC Park der Universität Heidelberg
Carl-Friedrich-Gauß-Ring 5
69124 Heidelberg

Veranstalter:

Universitäts Klinikum Heidelberg

10.07.2024

18.00–21.00 Uhr

Berlin

Stuhldiagnostik am Puls der Zeit

Dr. rer. nat. Christiane Kupsch  |  Andrea Thiem


Referent/in:

Dr. rer. nat. Christiane Kupsch  |  Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte:
  • Was gibt es Neues im Mikrobiomlabor
  • Therapieempfehlungen anhand von Patientenfällen

Ansprechpartner*in für diese Fortbildung:

Marketing & Events IMD Berlin
Sandra Erlenbeck
Tel: +49 30 77001-408
fortbildungen@imd-berlin.de


Anzahl der Fortbildungspunkte: 

2 Punkt beantragt

Veranstaltungsort:

IMD Mikrobiomlabor
Teltowkanalstraße 1b
12247 Berlin

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

  Veranstaltungsflyer

Diese Veranstaltung ist ausgebucht


Referent/in:

Rolf Jansen-Rosseck

Fortbildungsinhalte:

In Praxen jeglicher Fachrichtung stellen Patienten mit chronischen Krankheitsbildern heute den Großteil aller Patienten dar. Die üblichen Therapieansätze sind in aller Regel rein symptomatisch; Krankheitsursachen werden weder geklärt noch beseitigt. In der Konsequenz werden chronisch Kranke häufig lebenslang (und häufig nebenwirkungsreich) medikamentös eingestellt. Die Anzahl an „unklaren“ Fällen sowie Patienten, die schwierig „einzustellen“ sind und verzweifelt nach Hilfe suchen, steigt stetig. Oftmals werden diese Fälle (der ärztlichen Ahnungs- und Hilflosigkeit geschuldet) psychosomatisiert oder sogar psychiatrisiert.

Resultierend aus meiner eigenen jahrelangen Leidensgeschichte habe ich ein einzigartiges Konzept entwickelt, das alle Bereiche der Medizin vereint und dabei einen besonderen Fokus auf chronische Infektionen als übergeordneten Ursachen chronischer Krankheitsbilder legt. Seit über 40 Jahren diagnostiziere und behandle ich mit diesem Konzept erfolgreich Patienten mit chronischen Krankheitsbildern, die nicht nur von der Schulmedizin, sondern auch von vielen ganzheitlich tätigen Therapeuten aufgegeben wurden. In nahezu all diesen Fällen waren mit speziellen Labortesten nachweisbare chronische Infektionen mit Bakterien, Pilzen, Viren und den klassischen Parasiten (Einzeller und Würmer) der Schlüssel zur Heilung.

In diesem Vortrag zeige ich Ihnen, dass sich hinter chronischen Krankheitsbildern ursächlich chronische Infektionen verbergen und deren Folgen (Mitochondriopathie, Nährstoffmängel, Hormondysbalancen uvm.) als Ursachen fehlinterpretiert werden – da diese Zusammenhänge so leider nirgends vermittelt werden. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie anamnestisch und diagnostisch vorgehen müssen, um chronische Infektionen aufzuspüren und so Ihren Patienten schlussendlich durch eine kausale Therapie zurück zur Gesundheit zu verhelfen.

Ich freue mich, Sie beim Vortrag begrüßen zu dürfen!


Anmeldung:

Frau Kathleen Bursch ist Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Fragen und Anmeldung.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:
Tel. +49 151 431 129 79 
E-Mail kathleen.bursch@kyberg.de

Veranstaltungsort:

Tennis-Club 1899 e.V. Blau Weiss
Waldmeisterstraße 10-20
14193 Berlin

Veranstalter:

Kyberg vital

19.07.2024 – 20.07.2024

München

Workshop: Regenerative Medizin 2.0

siehe Veranstaltungsflyer 


Referent/in:

siehe Veranstaltungsflyer 

Fortbildungsinhalte:
  • Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie: Die Entgiftung der extrazullulären Matrix
  • Zahn-Organ-Bezug:  Wie die Zähne Ihre Gesundheit spiegeln – Teil 1
  • Zahn-Organ-Bezug: Wie die Zähne Ihre Gesundheit spiegeln – Teil 2
  • Einfluss von Stress auf die Regulationskapazität
  • Neueste regenerative Therapien zur erfolgreichen Behandlung von Neurodegeneration bis hin zu Krebs – Teil 1
  • Neueste regenerative Therapien zur erfolgreichen Behandlung von Neurodegeneration bis hin zu Krebs – Teil 2
  • Patientenfall „Live“ – von der Anamnese bis zum Therapiekonzept
  • Die Rolle von Curcumin und Resveratrol in Prävention und Therapie von entzündungsvermittelten Alterungsprozessen
  • Von Atemübungen bis Zytokinprofil – der Schlüssel zu einer antientzündlichen Lebensweise und wann Entzündung angebracht ist
  • Patientenfall – Individualisiert heisst Personalisiert heisst Multimodal!
  • Questions & Answers

Anmeldung 

Bitte verwenden Sie das Anmeldeformualr im Veranstaltungsflyer und schicken Sie uns diesen bis spätestens 12. Juli 2024 zu.

Veranstaltungsort:

Holiday Inn München-Unterhaching
Inselkammerstraße 7-9
82008 Unterhaching

Veranstalter:

Ganzheitliche-Events

30.08.2024 – 01.09.2024

Düsseldorf

EGFM: Vertiefungsseminar Nervensystem – Neuroathletiktraining

Katrin Czarsbon  |  Ruth Biallowons  |  Andrea Thiem


Referent/in:

Katrin Czarsbon  |  Ruth Biallowons  |  Andrea Thiem

Fortbildungsinhalte: 

Vegetatives Nervensystem im KURSINHALTE & ABLAUF Fokus – Mit Neuroathletik - training Zusammenhänge neu denken und anwenden
In diesem Vertiefungskurs geht es um das Thema „Nervensystem“ – die Basis aller Regulationsprozesse – und die Frage, was folgt, wenn Störungen im Nervensystem auf - treten. Warum geht es Patienten trotz bester Versorgung nicht besser? Welche Störungen auf Basis des Nervensystems könnten dahin - terstecken und wie können wir diese relativ einfach mit leichten Übungen herausfinden und behandeln? Das Seminar zielt nicht nur auf die Übermittlung von Wissen ab, sondern kommt mit ganz vielen Anwendungsbeispielen, Eigendiagnostik und Übungen daher, also ist bequeme Kleidung der Dresscode. Manchmal eröffnen sich erstaunliche Wendungen im Behandlungsfall durch das Einbinden des sog. Neuroathletiktrainings.


weitere Informationen auf der EGFM Webseite 

Veranstaltungsort:

Praxis Czarsbon
Hohenstaufenstr. 2
40547 Düsseldorf

Veranstalter:

Europäische Gesellschaft Funktionelle Medizin e. V.

18.09.2024

18.00–21.00 Uhr

Hamburg

Optimale Knochenregeneration nach Implantation und bei der Parodontitistherapie

Dr. med. Birgitt Theuerkauf | Priv. - Doz. Dr. Önder Solakoglu, MCD, MSc. |
Dr. med. Volker von Baehr


Referent/in:

Dr. med. Birgitt Theuerkauf | Priv. - Doz. Dr. Önder Solakoglu, MCD, MSc. |
Dr. med. Volker von Baehr

Fortbildungsinhalte:
  • Unterstützung des Knochenwachstums mit natürlichen Substanzen (Vitamine, Aminosäuren, Spurenelemente, Fettsäuren, Hormone)
  • Dauerbrenner Knochenersatzmaterialien: Biologisch kompatible Knochenaugmentation und KnochenregenerationWie bio-inert sind resorbierbare Knochenersatzmaterialien?
  • Allergisch bedingte Unverträglichkeit von Knochenersatzmaterialien und xenogenen Membranen - Präventivdiagnostik und Auswahl von Alternativen

Anzahl der Fortbildungspunkte: 3 (beantragt)


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:

Wissenschaftlicher Außendienst
Nicolett Miller
Tel.: +49 160 5059140
n.miller@imd-berlin.de

Marketing & Events IMD Berlin
Sandra Erlenbeck
Tel: +49 30 77001-408
fortbildungen@imd-berlin.de

Veranstaltungsort:

Steigenberger Hotel Hamburg
Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

  Veranstaltungsflyer

verfügbar: 1 Platz

18.09.2024

19.00–21.00 Uhr

Online


Referent/in:

Volker Engelhardt | Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. rer. nat. Brit Kieselbach

Fortbildungsinhalte:
  • Pathomechanismus: Autoimmunität durch metall-induzierte Neoantigene
  • Welche Metalle und Expositionsquellen spielen eine besondere Rolle?
  • Diagnostik metallbelasteter Patienten mit Autoimmunerkrankungen
  • Therapeutisches Vorgehen in der Praxis
  • Risikopatienten und Prävention


Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Silja Schlottke
Tel: +49 30 77001 273
fortbildungen@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

  Veranstaltungsflyer
09.10.2024

19.00–21.00 Uhr

Online

ONLINE-SEMINAR: Zytokinmessungen in Stuhl und Speichel – Indikationen und diagnostische Bedeutung

Dr. rer. nat. Cornelia Doebis  |  Dipl.-Biochem. Christine Lenz  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn


Referent/in:

Dr. rer. nat. Cornelia Doebis  |  Dipl.-Biochem. Christine Lenz  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn

Fortbildungsinhalte:
  • Korrelationen zwischen Zytokinmessungen im Serum / Stuhl und Speichel
  • Welche zusätzlichen Informationen können aus der Zytokinbestimmung im Stuhl gewonnen werden bzgl. entzündlicher Darmerkrankungen (z.B.: Leaky Gut, Dysbiose..)?
  • Kann die Zytokinbestimmung im Speichel ein weiteres Puzzleteil in der Stressdiagnostik darstellen?


Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Silja Schlottke
Tel: +49 30 77001 273
fortbildungen@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

  Veranstaltungsflyer
11.10.2024 – 18.10.2024

Teltow

DEGUZ: KOMPAKT-CURRICULUM Umwelt-ZahnMedizin

Christof Borges |  Dr. Christoph Evers |  Dr. med. Volker von Baehr |  Prof. Dr. med. Wolfgang Huber uvm.


Referent/in:

Christof Borges |  Dr. Christoph Evers |  Dr. med. Volker von Baehr |  Prof. Dr. med. Wolfgang Huber uvm.

Fortbildungsinhalte: 

Kompaktwoche Curriculum Umwelt-ZahnMedizin für Zahnmediziner und Mediziner


weitere Informationen und Anmeldung auf der DEGUZ Webseite


Veranstaltungsort:

GINN Hotel Berlin Potsdam
Warthestr. 20
14513 Teltow

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

08.11.2024 – 09.11.2024

Berlin-Blankenfelde

22. Umweltmedizinische Jahrestagung | Immunsystem und Ernährung

u.a. Prof. Rainer H. Straub, Dr. Hermann Kruse, Dr. Karsten Möller, Dr. Hans-Ulrich Grimm, Prof. Markus Keller, Niels Schulz-Ruhtenberg, Andrea Thiem, Dr. Volker von Baehr u.v.a.


Referent/in:

u.a. Prof. Rainer H. Straub, Dr. Hermann Kruse, Dr. Karsten Möller, Dr. Hans-Ulrich Grimm, Prof. Markus Keller, Niels Schulz-Ruhtenberg, Andrea Thiem, Dr. Volker von Baehr u.v.a.

Tagungsthema: 

Ernährung und Umweltmedizin

  • Der Stellenwert von Nahrung und Ernährung in der Klinischen Umweltmedizin
  • Moderne Lebensmittel – Nährstoffe runter, Schadstoffe rauf? Ursachen und Konsequenzen
  • Klinische Konsequenzen chronischer Metallexposition - Auswertung von Laborergebnissen

Belastungen und Stress

  •  Stress und Ernährung – Macht Stress dick oder haben Dicke mehr Stress?
  •  Unverträglichkeiten, an die man nicht gleich denkt – Spurensuche im Labor
  • Schimmel und Mykotoxine in Nahrungsmitteln

Ernährung, Stoffwechsel und Entzündung

  • Einfluss ketogener Ernährung auf entzündliche und neurologische Regulationsprozesse
  • Der Einfluss des Fastens auf Stoffwechsel und Entzündungsprozesse
  • Vegane Ernährung – Chancen und Risiken

Energie und Immunsystem

  • Entzündungssymptome als Konsequenz eines gestörten Energiehaushaltes – von Appetitlosigkeit bis GewichtsZunahme
  • Relatives Energiedefizit-Syndrom im Sport (REDs): Auswirkungen auf das Immunsystem

Neue Belastungen durch Nahrungsmittel

  • Advanced Glycation End Products (AGEs) – neuartige Toxine in industriell verarbeiteten Lebensmitteln
  • Schadstoffbelastung in Nahrungsmitteln und im Trinkwasser

Therapie und Prävention

  • Die kontrollierte Nährstofftherapie auf Basis von Krank-, Schlüssel- und Gesundmach-Laborwerten
  • Wenn die Therapie nicht zum Patienten passt – Kritische Ursachendiskussion bei Therapieversagen
  • Mastzellaktivierung und Histaminintoleranz – Behandlungsoptionen durch Ernährung

zur Anmeldung auf dbu Webseite 


Veranstaltungsort:

Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg GmbH
Eschenweg 18
15827 Berlin-Blankenfelde

Veranstalter:

Deutscher Berufsverband Klinischer Umweltmediziner e. V. & Kooperationspartner


Referent/in:

Dr. rer. nat. Brit Kieselbach

Fortbildungsinhalte:
  • Gelenkbeschwerden - autoimmunen Rheumaerkrankungen auf der Spur
  • Müdigkeit, Juckreiz, Osteoporose - auch autoimmune Leberkrankungen denkbar?  
  • Diabetes bei älteren Patienten - immer ein Altersdiabetes? Relevanz der Autoantikörperbestimmung!
  • Einblicke ins Labor – ANA-Diagnostik


Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Silja Schlottke
Tel: +49 30 77001 273
fortbildungen@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

  Veranstaltungsflyer
15.11.2024 – 16.11.2024

Düsseldorf

DEGUZ: Qualifizierungskurs zur/zum Umwelt-ZahnMedizinischen Fachangestellten

Dr. med. dent. Gundi Buchholz  |  Tanja Jacobs  |  Jürgen Gernhuber


Referent/in:

Dr. med. dent. Gundi Buchholz  |  Tanja Jacobs  |  Jürgen Gernhuber

Fortbildungsinhalte: 
  • Bedeutung der Umwelt-ZahnMedizin und immunologische Grundlagen
  • Integration der Umwelt-ZahnMedizin in die tägliche Praxis
    Teil 1: Organisation vor, während und nach einem umweltzahnmedizinischen Termin
    Teil 2: umweltzahnmedizinische Anamnese, Befundung und Dokumentation
  • Abrechnung der UZM und Qualitätsmanagement 
  • Theorie und Praxis der Blutabnahme 
  • Fallbeispiele aus der täglichen Praxis

weitere Informationen und Anmeldung auf der DEGUZ Webseite 


Veranstaltungsort:

DORMERO Hotel Düsseldorf
Gerresheimer Landstraße 40
40627 Düsseldorf

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.

15.11.2024 – 22.11.2024

Northeim

EGFM: Kompaktseminar zur Ausbildung zum Therapeuten für Funktionelle Medizin

Andrea Thiem  |  Ruth Biallowons  |   Dr. med. Volker von Baehr  |  Dr. med. Stephan Bortfeldt  | Dr. rer. nat. Cornelia Doebis  | Patrick Engels  |  Dr. rer. nat. Katrin Huesker  |  Dr. rer. nat. Brit Kieselbach   |  Dr. Dipl.-Psych. Nina Rösser  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn  |  Dr. med. Goran Stojmenovic


Referent/in:

Andrea Thiem  |  Ruth Biallowons  |   Dr. med. Volker von Baehr  |  Dr. med. Stephan Bortfeldt  | Dr. rer. nat. Cornelia Doebis  | Patrick Engels  |  Dr. rer. nat. Katrin Huesker  |  Dr. rer. nat. Brit Kieselbach   |  Dr. Dipl.-Psych. Nina Rösser  |  Dr. rer. nat. Anne Schönbrunn  |  Dr. med. Goran Stojmenovic

Fortbildungsinhalte: 
  • Einführung in die funktionelle Medizin
    Was ist Gesundheit und wie entsteht Krankheit? Anamnese in der funktionellen Medizin, Timeline, Matrix
  • Darm
    Seine Bedeutung bei der Entstehung chronischer Erkrankungen und Darstellung therapeutischer Interventionen
  • Basiswissen orthomolekulare Medizin
    Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und deren Einsatz im Behandlungskonzept
  • Grundlagen der Ernährung und Bedeutung in der funktionellen Medizin
    Allergien, Intoleranzen, Weizenunverträglichkeit, Histaminintoleranz
  • Autoimmunerkrankungen
    Ursachen, Diagnostik und Therapie
  • Immunologie
    Basiswissen Immunsystem, Diagnostik, Befundinterpretation, therapeutische Anwendung an Beispielen aus der Praxis
  • Energieregulation und deren Störungen
    Mitochondrienfunktion, Citratzyklus, Atmungskette, nitrosativer Stress, antioxidatives Schutzsystem
  • Stressmedizin
    Stressursachen, Stressverarbeitung und Therapie
  • Umweltmedizin
    Toxische Metalle und Kunststoffe
  • Grundlagen der Labormedizin
    Interpretation und Bewertung von Laborwerten
  • Aminosäuren
    Basiswissen und Diagnostik
  • Cardiometabolic
    Fettstoffwechselstörungen, Insulinresistenz, oxidativer Stress, MTHFR, Herzvariabilität
  • Genetik und Epigenetik 
    Grundlagen und Anwendungsbereiche, z. B. Entgiftungsgenetik
  • Verhaltensmedizin und Psychosomatik
    Einstellung der Patienten, negative Glaubenssätze und sekundärer Krankheitsgewinn, Depression, CFS, ME, Burn-out
  • Allergie
    Basiswissen, Diagnostik und Prävention
  • Erarbeiten von Strategien, die das Gelernte in den Praxisalltag integrieren

Detaillierte Angaben zu den Inhalten unserer Kurse finden Sie auf: www.egfm.eu/ausbildungsinhalte

Veranstaltungsort:

Hotel FREIgeist Northeim
Am Gesundbrunnen
37154 Northeim

Veranstalter:

Europäische Gesellschaft Funktionelle Medizin e. V.

22.11.2024 – 23.11.2024

Essen


Referent/in:

siehe Veranstaltungsflyer

Fortbildungsinhalte: 

„Zahn-bedingte Problemfälle lösen über Zahn-Muskel-Interaktionen“:

  • Schnelle Erlernbarkeit
  • Unkomplizierte Anwendung im Zahnarztstuhl

Relevanz in der Praxis:

  • Occlusale Fehlkonstante als Ursache für orthopädische Beschwerden untersuchen und behandeln lernen
  • Optimierte Versorgung bei ZE und Aufbissschienentherapie
  • Gezielte therapeutische Unterstützung von CMD-Patienten

zur Anmeldung auf der DEGUZ Webseite 

Veranstaltungsort:

Privatpraxis Oliver Prätorius
Am Alfredusbad 2
45133 Essen

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin - DEGUZ e. V.

11.12.2024

19.00–21.00 Uhr

Online


Referent/in:

Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Ärztin Andrea Thiem | in Kooperation mit der NORSAN GmbH

Fortbildungsinhalte:
  • Oxidativer Stress und Mitochondriopathie bei chronisch entzündlichen Erkrankungen
  • Oxidation mehrfach ungesättigter Fettsäuren: Mechanismus, Reaktionsprodukte und Relevanz
  • Bedeutung von Fettsäuren für den Mitochondrienstoffwechsel
  • Supplementierung von Omega 3-Fettsäuren – welche Laborparameter sollten beachtet werden?


Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Marketing & Events IMD Berlin
Silja Schlottke
Tel: +49 30 77001 273
fortbildungen@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

  Veranstaltungsflyer
14.03.2025 – 21.03.2025

Werder/Havel

DEGUZ: Kompaktseminar Umwelt-ZahnMedizin

Christof Borges |  Dr. Christoph Evers |  Dr. med. Volker von Baehr |  Prof. Dr. med. Wolfgang Huber uvm.


Referent/in:

Christof Borges |  Dr. Christoph Evers |  Dr. med. Volker von Baehr |  Prof. Dr. med. Wolfgang Huber uvm.

Fortbildungsinhalte: 

Kompaktwoche Curriculum Umwelt-ZahnMedizin für Zahnmediziner und Mediziner

Weitere Informationen und Anmeldung auf der DEGUZ WEBSEITE

Veranstaltungsort:

Precise Resort Schwielowsee
Am Schwielowsee 117
14542 Werder

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e. V.